Subscribe:

Sonntag, 15. April 2018

Live Stream Lazio Rom - AS Rom 15.04.2018 Serie A

Im Olimpico in Rom findet am Sonntag, den 15.04.2018 32.Spieltag der Serie A statt. Um 20:45 Uhr trifft Lazio Rom auf AS Rom. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


Der Triumph des AS ROM weckt Erinnerungen und wird entsprechend gefeiert. Jetzt wollen die "Wahnsinnigen" um Dzeko und Co. noch mehr. Klar doch. 3:0 wegputzen und ab nach Hause, diese katalanischen Fatzkes! Für seine Prognose hatte der Mann in der Kaffee-Bar tröstendes Schulterklopfen und Gelächter geerntet. Da war es halb acht. Rund drei Stunden später befand sich Rom im Ausnahme- zustand, und der wahnwitzige Wahrsager taumelte sicher irgendwo inmitten der gelb-roten Flut, die über die Capitale brauste. Solch ein spontanes Stadtfest hatte Rom zuletzt nach dem WM-Triumph 2006 erlebt oder dem dritten Scudetto 2001. Lange her. Hupkonzerte, Autokorsos gen Nord und Süd. Ausnahmsweise lamentiert niemand über verstopfte Straßen und Schlaglöcher. Papst Franziskus vielleicht, der sicher kein Auge zubekommt und die Auferstehung nach Ostern erlebt. Andernorts tanzen Tifosi. Die Piazza Venezia füllt sich schnell, auch die Piazza del Popolo, in deren Nähe Präsident James Pallotta residiert. Sprechchöre zitieren "The President" zum Brunnen. Das hat er in Boston wohl noch nicht erlebt. Doch hier ist Rom, und kaum eine Stadt lebt den Calcio und ihre "Magica" derart inbrünstig. Pallotta setzt sich auf den Brunnenrand und lässt sich rücklings ins Wasser plumpsen, um dann im klatschnassen Designer-Hemd zu hüpfen.

Tags drauf wird sich Pallotta bei der Bürgermeisterin entschuldigen und die Strafe für unbefugte Brunnen-Nutzung zahlen. Muss ja alles seine Ordnung haben. Aber morgen ist noch weit weg, und im Delirium halten viele die ganze Nacht durch. Auf der Arbeit wird es eh bloß ein Gesprächsthema geben. Roma 3, Barcelona 0 und erstes Königsklassen-Halbfinale seit 34 Jahren. 1984 erreichte Rom das Endspiel im Stadio Olimpico und verlor nach Elfmeterschießen gegen Liverpool. Immer noch ein Stich in der römischen Seele. Die Reds sind ja auch im Lostopf, und Jürgen Klopp verriet: "Als man mir sagte, Rom sei weiter, hielt ich das für einen Witz." Da war er nicht der einzige. Über den verdienten Erfolg gab es keine Diskussionen. Trainer Eusebio di Francesco überraschte mit einer Dreierkette, und die Roma attackierte wie elf losgelassene Höllenhunde. Nach der Auslosung hatte die spanische Presse von einem "Bonbon" für Barcelona geschrieben. Das blieb im Hals stecken, als die Roma die Katalanen wie einen Gegner aus der Provinz aussehen ließ. Bereits im Hinspiel waren die Italiener unter Wert geschlagen worden, und im Olimpico rückten sie das Bild sensationell gerade.

Die "Remuntada" (italienisch für Aufholjagd) wurde flugs in "Romantada" umgetauft, so zurückgekommen wie die Roma ist ja lange kein Kontrahent gegen Barca. Edin Dzeko absolvierte eine überragende Partie. Seine schnelle Führung bedeutete Treffer Nummer drei in den letzten drei Duellen mit Barca. Und weil sich das Schicksal offensichtlich mit den Römern versöhnen wollte, vollendeten die beiden Eigentorschützen von Barcelona, Daniele de Rossi und Kostas Manolas, das Wunder von Rom. "Ich finde keine richtigen Worte. Das war einfach verrückt", meinte Dzeko. "Ich hätte vor einigen Monaten mit einem Wechsel zu Chelsea deutlich mehr verdienen können. Doch diese magischen Nächte hier in Rom sind einfach unbezahlbar. Endspiel? Warum nicht. Uns hat schließlich auch niemand im Halbfinale erwartet." Und die Runde der letzten vier erreichten die Römer ohne ein einziges Gegentor daheim. "Ich war verrückt, die Taktik so umzustellen. Aber bisweilen hilft eine Portion Wahnsinn", sagte Trainer di Francesco. "Nun muss das Finale unser Ziel sein und kein lauwarmes Was-kommt-das kommt-Gerede." Eine wahnsinnige Vorstellung. Doch das war der Glaube ans Halbfinale auch.

Die letzten 6 Spieltage:
Lazio
Roma
08.04.18Udinese - Lazio1 : 207.04.18Roma - Fiorentina0 : 2
31.03.18Lazio - Benevento6 : 231.03.18Bologna - Roma1 : 1
18.03.18Lazio - Bologna1 : 118.03.18Crotone - Roma0 : 2
11.03.18Cagliari - Lazio2 : 209.03.18Roma - Torino3 : 0
03.03.18Lazio - Juventus0 : 103.03.18Napoli - Roma2 : 4
25.02.18Sassuolo - Lazio0 : 325.02.18Roma - Milan0 : 2

Direkter Vergleich:
2017-11-18Roma - Lazio2 : 1
2017-04-30Roma - Lazio1 : 3
2017-04-04Roma - Lazio3 : 2
2017-03-01Lazio - Roma2 : 0
2016-12-04Lazio - Roma0 : 2
2016-04-03Lazio - Roma1 : 4

Tabelle:

Lazio

Roma
No P W D L F:A Pts No P W D L F:A Pts
Total331186775:4060531186750:2660
Heim71583438:172751691625:1728
Auswärts316103337:233341595125:932
1 Halbzeit3311316234:15554311312622:1251
2 Halbzeit631158841:25535311510628:1455


Lazio Rom - AS Rom Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Sonntag, 15.April 2018, um 20:45 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen Lazio Rom und AS Rom angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Fußball Live Stream Übersicht. Im Fußball Live Score verpassen Sie mit Sicherheit kein Tor. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Fußball Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie. Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Lazio gegen Roma, vergesst nicht um 20:45 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!