Subscribe:

Dienstag, 26. Juni 2018

Live Stream Australien - Peru 26.06.2018 WM

Im Olympiastadio in Sotschi findet am Dienstag, den 26.06.2018 der 3.Spieltag der Weltmeisterschaft 2018 in Russland statt. Um 16:00 Uhr trifft Australien auf Peru. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


22 Minuten brauchte Daniel Arzani, um auf sich aufmerksam zu machen. Beim 1:1 gegen Dänemark spielte sich der jüngste Spieler dieser WM - 19 Jahre und 167 Tage alt - in den Fokus. Dabei hatte er noch vor einem halben Jahr selbst bei seinem Klub Melbourne City zu kämpfen.

Das Talent, das Potenzial des gebürtigen Iraners wurden nie in-
frage gestellt. Dennoch wurde Arzani bei der U-17-WM 2015 in Chile nur für zehn Minuten eingesetzt, nämlich beim 1:4 gegen Deutschland. Ein Jahr später, mit 17, wurde er bei seinem ersten Profiklub FC Sydney mitten in der Saison suspendiert. Faul sei er gewesen, egoistisch und arrogant. Arzani schloss sich Melbourne City an und erzielte im Finale der australischen Jugendmeisterschaft einen Treffer - gegen Sydney.

Bei Melbourne schaffte er den Durchbruch, als er im Januar dieses Jahres als Einwechselspieler mit zwei Toren gegen den neuseeländischen Klub Wellington Phoenix einen Rückstand noch in einen 2:1-Erfolg drehte. Anschließend überzeugte der Teenager konstant als schneller, aggressiver, schwer fassbarer und ballsicherer Flügelspieler, was ihm die Auszeichnung zum Jugendspieler des Jahres in Australien einbrachte. Und die Berufung ins Nationalteam. Inzwischen stehen vier Einsätze bei den Socceroos auf dem Zettel und ein Tor (beim 2:1-Testspielsieg in Ungarn). Kein Wunder also, dass Arzani zu den Hoffnungsträgern zählt, wenn Australien am Dienstag gegen Peru darum kämpft, doch noch in die K.-o.-Runde einzuziehen. Dass Trainer Bert van Marwijk ihn erstmals für die Startelf berufen wird, scheint jedoch eher unwahrscheinlich.

Und danach? Es ist tatsächlich denkbar, dass sich Arzani bei Manchester City präsentieren darf, denn dessen Hauptanteilseigner Scheich Mansour gehören auch 80 Prozent von Melbourne City. Unbestätigten Berichten zufolge haben NAC Breda (Niederlande), Austria Wien und Slavia Prag Interesse.

Als wäre die Enttäuschung über die beiden 0:1-Niederlagen gegen Dänemark und Frankreich, mit denen das Vorrunden-Aus der Peruaner vorzeitig besiegelt war, noch nicht genug. Nun sorgen sich die Südamerikaner auch noch um Stürmer Jefferson Farfan (33). Der frühere Schalker (nun Lokomotive Moskau) erlitt im Training am Samstag in Moskau eine Kopfverletzung, die seinen Einsatz am Dienstag gegen Australien unmöglich macht. Farfan wurde in eine Klinik gebracht, nachdem er mit einem Kollegen kollidiert war und das Bewusstsein verloren hatte. "Jefferson war auf dem Feld wie gelähmt", berichtete Abwehrspieler Anderson Santamaria, "er hat nicht geantwortet. Es war ein großer Schrecken, und wir fürchteten das Schlimmste."

Beim Versuch, den ersten Sieg bei einer WM seit 40 Jahren zu erringen (4:1 gegen Iran am 11. Juni 1978), wird neben Farfan auch Routinier Alberto Rodriguez (34, Oberschenkelverletzung) fehlen. Santamaría wird seinen Platz im Abwehrzentrum übernehmen.


Australien - Peru Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Dienstag, 26.Juni 2018, um 16:00 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen Australien und Peru angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Australien gegen Peru, vergesst nicht um 16:00 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!