Subscribe:

Dienstag, 23. Oktober 2018

Live Stream AS Rom - ZSKA Moskau 23.10.2018 Champions League

Im Olimpico in Rom findet am Dienstag, den 23.10.2018 der 3.Spieltag der Champions League statt. Um 21:00 Uhr trifft AS Rom auf ZSKA Moskau. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


Der Nachmittag hatte doch eigentlich so romantisch begonnen. Kurz vor dem frühen Spielbeginn um 15 Uhr machte Romain (ein Name, der zur Anhängerschaft des AS Rom geradezu verpflichtet) seiner Elodie am Spielfeldrand einen Heiratsantrag, und die konnte vor knapp 40 000 gerührten Romanisti im Stadio Olimpico schwerlich ablehnen.

Später war die Poesie rasch verschwunden, als die Roma in ihr bekanntes Phlegma zurückfiel und eine bittere 0:2-Niederlage gegen SPAL einsteckte - das Team aus Ferrara hatte zuvor lediglich einmal in Rom gewonnen, 1965. Nach vier Siegen in Folge glaubten die Verantwortlichen und die Tifosi fest daran, den schwachen Saisonstart (ein Sieg aus den ersten fünf Runden) hinter sich gelassen zu haben.

Womöglich wurde die Qualität des neuen Kaders deutlich überschätzt. Die Ausfälle der beiden Routiniers Daniele de Rossi und Igor Kolarov degradierten die Roma zu einer Elf ohne erkennbare Seele und Esprit, die Einkäufe ließen derweil erneute Zweifel an der Transferpolitik aufkommen. Bisher haben sich die Verkäufe von Radja Nainggolan und Alisson gegen die neuen Elemente wie Bryan Cristante, Javier Pastore, Justin Kluivert oder Steven N’Zonzi jedenfalls nicht gerechnet.

Präsident James Pallotta und Sportchef Monchi müssen sich vor dem Doppelduell mit ZSKA Moskau und den Reisen nach Neapel und Florenz durchaus unangenehme Fragen gefallen lassen. Doch Selbstkritik gehört weniger zu den Tugenden des Amerikaners, der lieber Trainer Eusebio di Francesco zum wiederholten Male attackierte. Der Coach wirkt in dieser Situation recht isoliert und ratlos: "Die Truppe macht mich wahnsinnig. X-mal forderte ich Spielzüge über die Außen, aber der Ball flog stets steril in die Mitte." Dort vergab der ehemalige Wolfsbuger Edin Dzeko als Sturmspitze zwei Großchancen und machte insgesamt eine seiner schwächsten Partien überhaupt im Roma-Dress. "Wir können nicht unser gesamtes Spiel auf Edin fokussieren - hoffentlich findet er schnell wieder zu seiner Form", kommentierte di Francesco, der sein siebtes von 24 Liga-Heimspielen verlor.

Gäste-Keeper Vanja Milinkovic-Savic (21) hatte hier bereits mit seinem vorherigen Klub FC Turin gewonnen und konnte nun auch bei seinem SPAL-Debüt überzeugen, obschon er wegen Protestierens eine übertriebene Gelb-Rote Karte sah (75. Minute). Der Torhüter ist übrigens der Bruder von Sergej Milinkovic-Savic, der in Diensten von Lokalrivale Lazio steht. Für einige in Rom gab es immerhin Grund zum Feiern.


AS Rom - ZSKA Moskau Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Dienstag, den 23.Oktober 2018, um 21:00 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen AS Rom und ZSKA Moskau angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Roma gegen Moskau, vergesst nicht um 21:00 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!