Subscribe:

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Live Stream Borussia Dortmund - Atletico 24.10.2018 Champions League

Im Signal-Iduna-Park in Dortmund findet am Mittwoch, den 24.10.2018 der 3.Spieltag der Champions League statt. Um 21:00 Uhr trifft Borussia Dortmund auf Atletico Madrid. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


Wird diese Mannschaft, die in der Bundesliga kein Erbarmen kennt und in jedem der letzten vier Spiele mindestens vier (und insgesamt 19) Tore markierte, auch einem der besten Klubs Europas Paroli bieten? BVB-Kapitän Marco Reus, der am Mittwochabend mit seinem 50. Europacup-Einsatz für Dortmund ein internationales Jubiläum feiert, hat das Duell mit Atletico Madrid zur Reifeprüfung ausgerufen. "Das ist ein guter Gradmesser für uns", sagt er.

Selbst wenn die Spanier mit drei französischen Weltmeistern anreisen (Antoine Griezmann, Lucas Hernandez, Thomas Lemar) beabsichtigen die BVB-Profis nicht, sich in dieser Partie nur die Autogramme (oder Trikots) ihrer hochdekorierten Konkurrenten abzuholen. Fünf Pflichtspielsiege hintereinander und der makellose Start in die Königsklasse verleihen Dortmund Rückenwind. "Wenn wir dieses Selbstvertrauen, diesen Speed nach vorn und die Sicherheit in unserem Spiel mitnehmen, traue ich uns einiges zu", versichert Reus. Er könnte gegen den Europa-League-Champion zu Dortmunds Rekordtorschützen im Europacup aufsteigen: Bisher teilen sich Reus und Pierre-Emerick Aubameyang mit je 26 Treffern die Führung.

Noch in der Schwebe ist, ob Paco Alcacer am Mittwoch in den Ring steigen kann. Muskuläre Probleme im Oberschenkel zwangen ihn in Stuttgart zur vorzeitigen Aufgabe. Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspieler-Abteilung der Borussia, deklarierte die frühe Auswechslung des Angreifers als Vorsichtsmaßnahme: "Wir wollten kein Risiko mit ihm eingehen." Defensiv soll es wieder die komplett umformierte, junge Viererkette richten, die sich in Stuttgart mit Abdou Diallo und Dan-Axel Zagadou im Zentrum gut aus der Affäre zog und jetzt gegen Griezmann/Costa vor einer echten Feuerprobe steht.

Gegen die Borussia wird vermutlich Diego Costa in die Startelf zurückkehren. In Villarreal war der Sturmtank geschont worden, obwohl er nach überstandenen muskulären Problemen unter der Woche bereits wieder voll trainieren konnte - genau wie Innenverteidiger Stefan Savic. Wahrscheinlich wird auch Kapitän Diego Godin wieder versuchen, die erneut ziemlich wackelige Abwehr zusammenzuhalten, nachdem er beim schmeichelhaften 1:1 in Villarreal erst kurz vor Schluss ins Spiel kam, um zumindest den einen Punkt noch zu sichern.

In Dortmund dürfte es aber wie so oft auf Keeper Jan Oblak ankommen, der mit einigen spektakulären Glanzparaden letztlich das Remis rettete. Wobei Atletico zunächst durch ein Kopfballtor von Filipe Luis in Führung gelegen hatte und erst danach so richtig schlecht spielte - wohl vor allem auch deshalb, weil Trainer Diego Simeone den bis dahin Zweitbesten des Teams, Rodrigo, auswechselte, um mehr Zug nach vorne zu entwickeln. Was total schiefging: Der eingewechselte Thomas Lemar vergab eine hundertprozentige Kopfballchance, und ohne Rodrigo hatte der Gegner freie Bahn vors Tor von Oblak. Fakt ist: Sämtliche fünf Gegentore, die wenigsten der Liga überhaupt, hat Atletico ohne Rodrigo kassiert, der als Abfangjäger und Ballverteiler gleichermaßen unverzichtbar scheint.

Simeone war dennoch zufrieden: "Der Punkt ist super wichtig, die Liga ist in dieser Saison barbarisch, jeder kann jeden schlagen, seit ich bei Atletico bin, war das noch nie so." Mittelfeldmann Koke: "Wir wollten siegen, haben eine große Chance vergeben. Jetzt müssen wir den Schalter umlegen und in der Champions League gewinnen."


Borussia Dortmund - Atletico Madrid Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Mittwoch, den 24.Oktober 2018, um 21:00 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Atletico Madrid angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel BVB gegen Atletico, vergesst nicht um 21:00 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!