Subscribe:

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Live Stream Galatasaray - FC Schalke 04 24.10.2018 Champions League

Im Ali Sami Yen in Istanbul findet am Mittwoch, den 24.10.2018 der 3.Spieltag der Champions League statt. Um 21:00 Uhr trifft Galatasaray Istanbul auf FC Schalke 04. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


Ganz Schalke hält große Stücke auf Alexander Nübel. Er sei ein herausragendes Torwarttalent, heißt es stets von allen Seiten, allerdings hat der 22-Jährige bislang fast keine Gelegenheiten erhalten, sein Können auf hohem Niveau und in vielbeachteten Spielen unter Beweis zu stellen. In Istanbul könnte sich dem Schlussmann nun die nächste Bühne bieten.

Wie schon am Samstag beim 0:2 in der Liga gegen Werder Bremen. Zwar musste Nübel den Ball nach zwei präzisen Schüssen von Maximilian Eggestein aus dem Netz fischen, doch an Nübels Leistung lag es nicht, dass die Schalker auch zum sechsten Mal in dieser Bundesligasaison als Verlierer vom Platz gingen. Der gebürtige Paderborner, 2015 für die stolze Summe von 450 000 Euro von seinem Heimatverein SCP ohne jeglichen Profieinsatz in den Pott gewechselt, bewahrte Schalke gegen Werder mit einer guten Parade kurz vor Schluss sogar vor dem 0:3. Besonders auffällig war, dass Nübel trotz seiner sehr kurzfristigen Startelf-Berufung keine Nervosität gezeigt hat. Das könnte auch daran liegen, dass er zumindest bei der U 21 eine feste Größe ist.

Es wäre spannend zu sehen, ob Nübel in einem Hexenkessel wie dem von Galatasaray Istanbul ebenso über ein unerschütterliches Nervenkostüm verfügt. Möglicherweise wird der unerfahrene Torhüter nämlich nun auch in der Champions League gefordert sein, wenn sich die vor dem Werder-Spiel beim Warmmachen durchgebrochenen Adduktorenprobleme von Ralf Fährmann, Schalkes unangefochtener Nummer 1, als hartnäckiger erweisen sollten.

Schalke spricht Nübel das uneingeschränkte Vertrauen aus. "Es hat keiner Bedenken, wenn Alex statt Ralf im Tor steht", betonen Sportvorstand Christian Heidel und Trainer Domenico Tedesco unisono. Tedesco lobt vor allem Nübels Fähigkeit, bei Rückpässen entsprechende Lösungen zu finden, außerdem gefällt dem Coach Nübels Präsenz bei Freistößen und Eckbällen. Der junge Torwart verfüge über eine "gute Raumaufteilung", urteilt Tedesco zufrieden. Als Nübels Vordermann weiß auch Naldo viel Gutes über den 22-Jährigen zu berichten. "Alex strahlt viel Ruhe aus", erklärt der erfahrene Innenverteidiger. In dieser Hinsicht stehe Nübel Fährmann in nichts nach, meint Naldo.

Trotz des Talents von Nübel, der vor seinem Startelf-Einsatz gegen Bremen nur in der Saison 2015/16 für 60 Sekunden gegen Hoffenheim und 2017/18 immerhin eine Hälfte gegen Frankfurt spielen durfte, ist Fährmann kaum aus Schalkes Tor zu verdrängen. Die Torhüter pflegen einen guten Umgang miteinander, trotzdem macht der Kapitän kein Geheimnis daraus, dass er niemals freiwillig Platz machen würde, nicht mal in einem Testspiel. Vor der Partie gegen Bremen stand Fährmann in der Liga 117-mal in Serie im Tor, zudem ist der 30-Jährige mit 36 Europacup-Einsätzen Schalkes Rekordmann unter den Torhütern.

Ein schlechter Scherz. Dieser Gedanke schoss Fatih Terim vielleicht durch den Kopf, als er beim sonntäglichen Training seinen ausgedünnten Kader beobachtete. "Die UEFA-Strafe tut jetzt richtig weh", gab er hinterher zu, schließlich muss der Trainer von Galatasaray vor dem Schalker Gastspiel am Mittwoch auch noch die Ausfälle von mehreren Leistungsträgern verdauen. Wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay durfte der Istanbuler Klub für die aktuelle Champions League nur 21 statt 25 Mann in seinen Kader berufen. Und diese Liste wird unfreiwillig kürzer.

Am Freitagabend, beim 1:1 daheim gegen Bursaspor, hatte Terim sein Wechselkontingent schon vor der Pause aufgebraucht. Die Offensivkräfte Sofiane Feghouli und Fernando mussten mit Oberschenkelproblemen runter, bei Innenverteidiger Serdar Aziz war es die Leiste. Emre Akbaba brach sich schon Ende September den Mittelfuß, dazu muss man auf Außenstürmer Onyekuru (Oberschenkelzerrung) verzichten. Tabellenführer in der Türkei ist der amtierende Meister Galatasaray trotzdem, auch weil die Konkurrenz schwächelt.

Damit kommt es gegen Schalke umso mehr auf den Torriecher von Ex-Bundesligastürmer Eren Derdiyok an. Der frühere Leverkusener und Hoffenheimer schoss gegen Bursaspor sein viertes Saisontor in acht Spielen, beim 3:0-Heimsieg gegen Lok Moskau zum Start der Königsklasse traf Derdiyok per direktem Freistoß. Wichtig für ihn werden die passgenauen Zuspiele von Garry Rodrigues und Younes Belhanda. Zudem ist die vage Hoffnung vorhanden, dass sich Feghouli oder Fernando gesund melden.


Galatasaray Istanbul - FC Schalke 04 Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Mittwoch, den 24.Oktober 2018, um 21:00 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und FC Schalke 04 angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Gala gegen Schalke, vergesst nicht um 21:00 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!