Subscribe:

Dienstag, 2. Oktober 2018

Live Stream Manchester United - FC Valencia 02.10.2018 Champions League

Im Old Trafford in Manchester findet am Dienstag, den 02.10.2018 der 2.Spieltag der Champions League statt. Um 21:00 Uhr trifft Manchester United auf FC Valencia. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!


Bei Manchester United müssen die Bosse nun schnell beantworten, ob sie JOSé Mourinho (55) als Teil des Problems sehen. Oder als Lösung. Fußball ist nicht immer gerecht. So zum Beispiel am Samstag in London. Nein, West Hams 3:1-Sieg gegen Manchester United war schon verdient, keine Frage. Doch richtig schade ist, dass durch diesen erneuten Misserfolg der Red Devils deren einziges Tor, ein Sensationstreffer, erzielt von Marcus Rashford per eingesprungener Hacke, nur eine Randnotiz bleibt.

Natürlich ist das Thema: Uniteds Krise. Und die Gründe. Und da beginnt das Dilemma. Nicht mal die Experten sind sich einig. Ex-Kapitän Rio Ferdinand meinte: "Es müssen nun große Entscheidungen getroffen werden. Über die Zukunft des Trainers, des Kaders. Man kann so eine Situation nicht die Saison durchlaufen lassen." Paul Scholes, ebenfalls eine United-Legende, schloss sich an und zielte ebenfalls in die Richtung, dass sich auf der Trainerposition etwas ändern müsse: "Es sieht fast wie ein interner Krieg aus zwischen Ed Woodward und José Mourinho und zwischen Mourinho und seinen Spielern." Dagegen riet Gary Neville, ein dritter ehemaliger United-Star, davon ab, den Portugiesen als Hauptschuldigen auszumachen: "Das Unheil begann, als der Verein David Moyes nach acht Monaten entließ und damit seine Werte verlor, die er über 100 Jahre aufgebaut hatte. Es ist kein Trainerproblem, sondern ein Mangel an fußballerischer Kompetenz über ihm."

Alle drei liegen nicht falsch. Und das ist die Krux. Natürlich könnte man Mourinho entlassen, und angesichts dessen, was er aus einem hochbezahlten Kader herausholt, nämlich viel zu wenig, wäre das sportlich möglicherweise nachvollziehbar, weil sich eben auch abseits der Tabelle die Probleme zwischen Team und Coach türmen. Doch das änderte auch nichts daran, dass es Woodward und Co. daran mangelt, gute sportliche und strategische Entscheidungen zu treffen. Natürlich boomt die Marke ManUnited weiterhin. Doch bei anhaltendem Misserfolg kann sich das auch ändern, zumindest mittelfristig. Und von einem solchen kann der Rekordmeister, der zuletzt 2013 den nationalen Titel holte und 2008 die Champions League, durchaus sprechen.

Apropos Königsklasse: Zum sportlichen Schicksalsspiel muss das Match gegen Valencia am Dienstag nicht zwingend werden. Weder für Mourinho noch für die Mannschaft. Aber klar ist auch: So kann es nicht weitergehen. Vor allem der schwelende Konflikt mit Paul Pogba. Entweder Mourinho verzichtet auf ihn, oder er stützt ihn. Aber ihn aufzustellen, um ihn dann auszuwechseln, obwohl er nicht der Schlechteste war, wodurch die Eiszeit nur verstärkt wird, ergibt keinen Sinn. Wie sagte Ferdinand? "Wenn Spieler bei Sir Alex Ferguson die Linie verlassen haben, sind sie gegangen: egal ob Beckham, Stam, Keane oder van Nistelrooy." Genau diese Konsequenz lässt der Coach hier vermissen.

Mourinho hatte ohne große Erklärung auf Alexis Sanchez verzichtet, er haderte mit den Unparteiischen, obwohl Felipe Andersons 1:0 zu Recht anerkannt und seiner Mannschaft ebenso in einer anderen Szene korrekt kein Elfmeter zugesprochen wurde. Nun müssen die Bosse also schnell entscheiden, ob Mourinho ein großer Teil des Problems ist oder ob er es lösen kann. Eine Glaubensfrage, die entscheiden wird, wohin der Weg ManUniteds führen wird. Newcastle, Chelsea, Juve und Everton heißen die Aufgaben nach Valencia. Angenehm klingt anders.


Manchester United - FC Valencia Live Stream


Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Dienstag, den 02.Oktober 2018, um 21:00 Uhr anpfeifen. Wenn das Spiel zwischen Manchester United und FC Valencia angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender wie Sky, Eurosport oder Sport1 bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen online Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.



Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel ManUnited gegen Valencia, vergesst nicht um 21:00 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!