Subscribe:

Samstag, 17. Dezember 2016

Live Stream Werder Bremen - FC Köln 17.12.2016 Bundesliga

Im Weser-Stadion in Bremen findet am Samstag den 17.12.2016 der 15.Spieltag der Bundesliga statt. Um 15:30 Uhr trifft Werder Bremen auf den 1.FC Köln. Sei Live dabei per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!

Als Dienstleister sieht er sich, als Mitglied eines Teams, das sich über die Hilfsdienste definiert. „Wenn ich auf dem Platz stehe“, charakterisiert Philipp Bargfrede seine Rolle, „gebe ich alles, um der Elf zu helfen.“ Insofern ist er der Prototyp eines mannschaftsdienlichen Akteurs, oft unterschätzt, doch enorm wichtig für das Gesamtgefüge. Wie wertvoll der 27-Jährige ist, zeigt sich aktuell. Seit Bargfrede zurück ist, triumphiert Werder. Mit ihm kam die Wende. Alle reden von den zurückgekehrten Stars Claudio Pizarro und Max Kruse, doch aufmerksame Beobachter machen vor allem den Mittelfeldspieler verantwortlich für den zarten Aufschwung an der Weser. Bargfrede als der Bessermacher. „Werder mit Bargfrede oder ohne“, das bedeutete bereits für ExTrainer Viktor Skripnik einen immensen Qualitätsunterschied. Ein Blick ins Zahlenwerk bestätigt: Ist das Eigengewächs am Ball, holte der Nord-Klub seit 2009 in 141 LigaPartien 56 Siege und 38 Remis bei 47 Niederlagen. Was einen Punkteschnitt von 1,46 ausmacht. Ohne Bargfrede gab es in 111 Spielen nur 25 Siege und 31 Remis bei 55 Niederlagen, Punkteschnitt 0,95. „Ich kenne die Zahlen“, schmunzelt Bargfrede, dem Geschäftsführer Frank Baumann ein „unfassbares Comeback“ bescheinigt.

Nach bald einjähriger Pause füllt der Dauerpatient auf Anhieb seine Rolle aus. Mit seinen Worten: „Ich bin für die Stabilität zuständig, für die Balance zwischen Defensive und Offensive.“ Als Abräumer und Antreiber, als Ruhepol und Regisseur im zentralen Mittelfeld. „Alles ist gut“, sagt der Comebacker des Jahres. Sein Knie sei in Ordnung. „Ich bin dankbar, dass ich auf dem Platz stehen darf.“ Die Freude darüber, dass seine Leidensgeschichte gestoppt ist, ist spürbar. Sieben Operationen an beiden Knien musste er überstehen. „Nicht einfach, damit umzugehen“, sagt das Stehaufmännchen, das von einer Pechsträhne verfolgt wurde wie Kollege Holger Badstuber. Der Münchner dachte schon mal ans Aufhören, der Bremer nicht. Ängste vor dem Rückschlag? „Ich mache mir keine Gedanken, es würde mir nicht guttun.“ Der Mann, der gut drei Jahre in seinen acht Spielzeiten als Profi ausgefallen ist, ist froh über den glücklichen Status quo. Gesund und schmerzfrei will er dazu beitragen, dass die Nouri-Truppe zur Konstanz findet. Bargfrede zur Entwicklung: „Die ersten Schritte in die richtige Richtung sind gemacht. Auch gegen Köln und in Hoffenheim wollen wir punkten. Wir sind nicht schlechter als andere Klubs.“ Einst stand der legitime und designierte Nachfolger als Kapitän für Clemens Fritz gemeinsam mit Badstuber, Jerome Boateng und Thomas Müller in der Junioren-Nationalelf. Die Kumpel starteten durch, Bargfrede bremsten Verletzungen. Über sein Schicksal klagt er nicht: „Ich führe doch ein wunderbares Leben, ich bin Bundesliga-Profi. Was will ich mehr?“ Er ist mit sich im Reinen. „Was wäre, wenn …“ – solche Fragen lässt er nicht zu.


Werder Bremen - FC Köln Live Stream

Werder Bremen empfängt die Mannschaft vom FC Köln. Der Schiedsrichter wird das Spitzenspiel am Samstag, 17.Dezember 2016, um 15:30 Uhr anpfeifen.

Wenn das Spiel zwischen Werder Bremen und FC Köln angestoßen wird, werden etliche Fussball-Fans leider nicht zuschauen können. Wer über einen schnellen Internet-Anschluss verfügt, kann sich einen Live-Stream suchen – und davon gibt es genügend. Sportsender bieten möglicherweiße zu diesem Event einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine HD-Qualität aufweist.

Alternativ findet ihr auch weitere Fussball Live Streams in sehr guter und flüssiger Qualität von Buchmachern. Man muss sich lediglich einen Account erstellen mit einer kleinen Einzahlung. Diese kann man sich aber problemlos wieder zurücküberweisen lassen, wenn man kein Interesse mehr an den Live Streams hat.


Wir von Fußball Live Stream wünschen euch viel Spaß beim Spiel Werder Bremen gegen FC Köln, vergesst nicht um 15:30 Uhr einzuschalten, sei es per TV, Livestream, Radio oder Liveticker!